Bootshaftpflichtversicherung

Ihre Vorteile & Möglichkeiten mit unserem Bootshaftpflicht-Vergleich

Hier direkt berechnen!

Ihre Bootshaftpflichtversicherung kommt für Haftpflicht-Schäden auf, die Ihnen als Wassersportler oder Bootsbesitzer passieren können. Sie tritt beispielsweise bei einem Schadensfall in Kraft, wenn Personen betroffen sind. Unter den Bootsversicherungen ist daher vor allem eine Bootshaftpflicht elementar wichtig. Darüber hinaus wehrt die Haftpflichtversicherung für Boote und Sportboote alle unberechtigten Ansprüche ab - notfalls vor Gericht.


Ihr Vorteil bei uns: Sie können die unterschiedlichen Haftpflichtversicherungen für Ihr Boot direkt online vergleichen und Ihr individuelles Angebot anfordern.  Eine Schadensmeldung für Ihre Bootshaftpflicht können Sie bei uns direkt über das Formular abgeben.

Lernen Sie weitere Vorteile kennen, dazu gehören:

  • Ein weltweiter Versicherungsschutz
  • Bis zu 15.000.000 Euro pauschale Deckungssumme
  • Die Benutzung von Beibooten
  • Ziehen von Wasserskiläufern
  • Eine Trailerhaftpflicht

Mit unserem Bootshaftpflicht-Rechner können Sie in nur 2 Minuten zwischen 5 Anbietern entscheiden und Ihre Bootshaftpflicht vergleichen. Wir bieten Ihnen nämlich den besten Bootshaftpflichtversicherungsvergleich und viele weitere Vorteile:

  • Die Mitversicherung von versicherten Personen untereinander
  • Etwaige Schäden am Winterlager
  • Die Haftpflichtversicherung mit Deckungserweiterungen & Umweltschadendeckung
  • Eine Auswahl verschiedener Versicherer und derer Lösungen im Vergleich
  • preiswerte Prämien

Bootshaftpflichtversicherung im Schadensfall

Für Schäden, die ein Bootseigner oder Bootsfahrer anderen zufügt, muss er haften - in unbegrenzter Höhe. Da hilft nur eine Bootshaftpflichtversicherung. Unser Tipp: Vergleichen Sie deshalb unbedingt die Bootshaftpflichtversicherungen. Wir bieten Ihnen weitere Möglichkeiten – vergleichen Sie bei uns Ihre...

  • Bootshaftpflicht
  • Yachthaftpflicht
  • Wassersporthaftpflicht
  • Bootskasko
  • Allgefahrendeckung

 

Andere Länder, andere Sitten – auch bei der Bootshaftpflicht

In einigen europäischen Ländern wie Italien und den Niederlanden ist der Abschluss der Bootshaftpflichtversicherung bereits vorgeschrieben und Pflicht. Bootseigner müssen nachweisen können, dass sie eine Bootshaftpflicht haben. Eine Bootshaftpflichtversicherung wird hier bereits bei der Einreise verlangt (Internationale Versicherungsbestätigung - blaue Karte). Auch in anderen Ländern wird der Nachweis einer Bootshaftpflicht verlangt.
Beim Gebrauch einer fremden Yacht benötigen Sie eine spezielle Skipper-Haftpflichtversicherung. Denn: Als Skipper haften Sie persönlich mit Ihrem Vermögen für alle von Ihnen verursachten Schäden, die Sie Dritten durch den Gebrauch einer fremden Yacht oder eines fremden Bootes zufügen. Zur Trailerhaftpflicht / Anhängerhaftpflicht haben wir in der Zeitschrift "Wassersport" des DMYV und SBV Stellung genommen.